Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedienungen, kurz AGB, für Kaufverträge die im Onlineshop https://baumgartnerkaffe.ch abgeschlossen werden.

Datenschutz
Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung von Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als «Nutzer») durch die Firma Baumgartner, Multergasse 6, 9000 St. Gallen (nachfolgende «Anbieter) als datenschutzrechtliche verantwortliche Stelle auf.

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns über das Kontaktformular oder treten Sie mit uns in Kontakt.

Geltung der AGB und Vertragsabschluss
Die AGB gelten für Kaufverträge mit Privatkunden oder Unternehmen, die im Webshop getätigt werden.
Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung erhalten hat. Die Bestellung wird von der Firma Baumgartner & CO AG schriftlich bestätigt.

Die Kunden sorgen für ihre Sicherheit ihrer Systeme, Programme und Daten, die sich in Ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten im eigenen Interesse ihre Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vorallem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfällen von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter. Er übernimmt auch keinerlei Verantwortung für externe Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer oder andere Datenzerstörende Programme), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

Preise und Versandkosten
Die Preise der Produkte sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben. Im Preis inbegriffen ist die Mehrwehrsteuer, die je nach Vorgabe des Bundes unterschiedlich sein kann. Die Versandkosten werden je nach Gewicht der Bestellung extra verrechnet.

Lieferbedingungen, Widerrufsrecht und Rücktrittsrecht
Die Lieferung erfolgt so schnell als möglich und kann bis zu 5 Arbeitstagen dauern. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde schriftlich informiert. Ist der Kunde mit dem Ereignis einverstanden, kann die Bestellung durchgeführt werden.
Ist der Kunde mit dem verzögertem Bestellungsverlauf nicht einverstanden, kann er schnellst möglich (innerhalb von 2 Stunden) eine schriftliche Absichtserklärung stellen.

Da es sich bei den angebotenen Produkten um Lebensmittel handelt ist ein Umtausch laut Lebensmittelrecht nicht möglich. Somit kann im Webshop gekaufter Kaffee oder Tee nicht zurück geben werden.

Gibt es bei Bestellungen Rückfragen zu einem Produkt wird schriftlich oder telefonisch mit dem Kunden verhandelt.

Haftung und Garantie
Auf den Lebensmittel ist ein mindest Haltbarkeitsdatum aufgedruckt. Bei den Kaffeepackungen ist auf der Hinterseite eine Prägung mit dem Monat und Jahr sichtbar. Somit kann das Produkt bis zu diesem Datum verbraucht werden.
Der Käufer prüft bei Bestellungseingang die Haltbarkeitsdaten und hat die Möglichkeit innerhalb einer Woche nach Ankunft des Postpaketes über Mängel zu reklamieren.

Zahlung
Die Zahlung im Webshop ist nur auf Vorausbezahlung möglich.

Die Bestellungen die telefonisch oder schriftlich erfolgen werden mit einer Rechnung versendet. Der Kunde hat die Möglichkeit die Rechnung bis zu 30 Tage ab Rechnungsdatum zu bezahlen.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist erfolgt die erste Mahnung. Nach nochmals 30Tagen erfolgt eine zweite Zahlungserinnerung und wir erheben eine Gebühr von CHF 5 für die administrativen Aufwände.
Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechliche Massnahmen eingeleitet.

Haftung für die Online-Verbindungen
Der Anbieter verpflichtet sich im Webshop für Sicherheit zu sorgen und den Webshop auf dem aktuell technischen Stand zu halten. Ausserhalb des Webshops lehnt die Firma Baumgartner jegliche Verantwortung ab.

Rechtsanwendung und Gerichtsstand
Für die AGB gilt schweizerisches Recht und die Regelungen des OR. Der Gerichtstand ist St. Gallen also der Ort des Firmensitzes.